Verkaufen Sie Ihre offenen Forderungen an EOS.

Zwei Geschäftsmänner besprechen sich im Büro.

Schnell und unkompliziert.

Offene Forderungen belasten die Bilanz Ihres Unternehmens und binden personelle Ressourcen. EOS ist Spezialist für den Ankauf von notleidenden Forderungen. Indem Sie offene Kundenforderungen und Non-Performing Loans (NPL) als Pakete an uns verkaufen, sichern Sie sich sofortige Liquidität für Ihr Unternehmen und entlasten gleichzeitig ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

EOS – Ihr Spezialist, wenn es um den Verkauf von offenen Forderungen geht.

  • Erfahrung im Forderungsmanagement.

       

  • Grafik mit Investitionssumme für Forderungen und Immobilien

    Investitionen in Forderungen und Immobilien im Geschäftsjahr 2020/21.

       

  • Visualisiert 6800 Mitarbeiter*innen bei EOS

    arbeiten bei EOS für 20.000 Kunden aus aller Welt.

        

EOS – Ihr Partner im Forderungsverkauf.

Wir sind spezialisiert auf die Bewertung, den Erwerb und die Bearbeitung von besicherten und unbesicherten Forderungsportfolios. Besicherte Forderungen kaufen wir vor allem von Banken und Kreditinstituten – etwa überfällige Immobilienkredite und NPLs. Im Bereich der unbesicherten Forderungen kaufen wir Portfolios von Unternehmen aus nahezu jeder Branche.

Wir verfügen über 45 Jahre Erfahrung im Forderungsmanagement und konnten während dieser Zeit wertvolle Daten sammeln. Dadurch sind wir imstande, Forderungsportfolios technologiebasiert, zuverlässig und transparent zu bewerten. Die besten Expertinnen und Experten arbeiten bei uns und ermitteln durch modernste Datenanalyse den fairen Wert Ihrer überfälligen Rechnungen. Wir garantieren eine seriöse Abwicklung.
 
Zu unseren Kunden zählen Großkonzerne, international tätige Unternehmen aus allen Branchen sowie KMUs mit einem Jahresumsatz ab 5 Mio. Euro.

Wir kaufen Portfolios von Unternehmen aus folgenden Branchen:

Forderungsverkauf: Geschäftsmann und Geschäftsfrau in einer Besprechung.

So verkaufen Sie uns in wenigen Schritten Ihre Forderungen.

Der Ablauf des Forderungsverkaufs ist unkompliziert. In wenigen Schritten haben Sie Ihre überfälligen Rechnungen in Liquidität umgewandelt: 

  • 1. Bestandsaufnahme.

    In Ihrem Unternehmen häufen sich offene Forderungen, die wertvolles Eigenkapital binden.

  • 2. Forderungen anbieten.

    Um Ihre Bilanz zu entlasten und die Liquidität zu erhöhen, bieten Sie uns Ihre Forderungen zum Verkauf an. Sie verkaufen keine einzelnen Forderungen, sondern bündeln Ihre überfälligen Rechnungen oder notleidenden Kredite zu Paketen.

  • 3. Kalkulation.

    Wir kalkulieren den fairen Wert Ihres Forderungsportfolios. Dieser berechnet sich u. a. aus dem Zeitwert der Forderungen abzüglich eines Risikoabschlags.

  • 4. Liquidität.

    Nach erfolgter Einigung können Sie die Forderungen aus Ihrer Bilanz streichen und erhalten frische Liquidität.

Warum Sie uns Ihre offenen Forderungen verkaufen sollten.

  • Schnelle Liquidität.

    Forderungsverkäufe bedeuten den Zufluss von Geldern, die Sie gedanklich eigentlich schon abgeschrieben haben.

  • Fokus aufs Kerngeschäft.

    Wenn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von der Anmahnung säumiger Zahlerinnen und Zahler entbunden sind, können sie sich wieder auf ihr Kerngeschäft fokussieren.

  • Mehr Planungssicherheit.

    Indem Sie das Ausfallrisiko abgeben, können Sie realistischer kalkulieren.

  • Faire Preise.

    Moderne Technologie und Know-how helfen bei der Kalkulation eines fairen Kaufpreises für Ihr Forderungspaket.

  • Für Banken: Einhaltung regulatorischer Bedingungen.

    Forderungsverkauf bietet Banken die Möglichkeit, ihre Bestände an notleidenden Krediten (NPL) zu reduzieren.

Sie wollen Forderungen verkaufen? Kontaktieren Sie uns.

Egal, ob Sie allgemeine Fragen zum Forderungsverkauf haben, eine Einschätzung zur Prozessdauer oder ein Angebot einholen möchten: Melden Sie sich bei uns. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme und beraten Sie gerne.

Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.
Bitte füllen Sie das Pflichtfeld aus.
Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus.

*Erforderliche Angaben

Erfahren Sie mehr zum Thema Forderungsverkauf:

  • Was ist Forderungsverkauf: Geschäftsmann sitzt in Lobby und trinkt Kaffee.

    Was ist Forderungsverkauf – und wie funktioniert er?

    Planungssicherheit und mehr Zeit für das Kerngeschäft – Forderungsverkauf hat für Ihr Unternehmen viele Vorteile.

    Mehr erfahren
  • Forderungskauf und Kosten: Eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter schauen sich eine Kalkulation zum Forderungskauf an.

    Forderungen verkaufen – ganz ohne Kosten.

    Forderungen an EOS zu verkaufen kostet nichts – relevant ist nur der Kaufpreis. Wie der kalkuliert wird, lesen Sie hier.

    Mehr erfahren
  • Vorteile von Forderungsverkauf: Geschäftsfrau steht lächelnd im Büro.

    Forderungsverkauf – das sind die Vorteile für Ihr Unternehmen.

    Planungssicherheit und mehr Zeit für das Kerngeschäft – Forderungsverkauf hat für Ihr Unternehmen viele Vorteile.

    Mehr erfahren

Cookie Einstellungen

Wir verwenden Cookies auf unserer Website, um Ihnen einen möglichst optimalen Website-Besuch zu ermöglichen. Dazu gehören Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind, solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken und solche, die für Komforteinstellungen genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Nutzung zu Statistikzwecken und die Komforteinstellungen zulassen möchten. Außerdem können Sie Ihre Einwilligung jederzeit wieder ändern / widerrufen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und Impressum.

Notwendig

Wir setzen notwendige Cookies ein. Diese Cookies sind für den Betrieb und die Grundfunktionen der Website notwendig. Sie ermöglichen insbesondere die sicherheitsrelevanten Funktionsweisen unserer Website. Diese Cookies werden nach Verlassen unserer Website automatisch gelöscht.
Welche Cookies wir einsetzen können Sie hier nachlesen

Komfort

Wenn Sie Komfort Cookies zulassen, können wir Ihnen die Bedienung unserer Seite erleichtern. Wenn Sie unsere Website erneut besuchen, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, sodass Sie diese nicht noch einmal eingeben müssen. Beispielsweise müssen Sie so nicht jedes Mal erneut Ihr Nutzerdaten eingeben, sondern können bei erneutem Besuch der Website auf die bereits eingetragenen Daten zurückgreifen. 
Welche Cookies wir einsetzen können Sie hier nachlesen.

Statistik

Statistische Cookies setzen wir ein, um unser Angebot zu verbessern und eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Webseite sicherzustellen. 
Dazu erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen, um beispielsweise Besucherzahlen und Benutzerverhalten zu ermitteln und unsere Inhalte und das Websiteerlebnis anzupassen und zu verbessern. 
Welche Cookies wir einsetzen können Sie hier nachlesen.

Marketing

Marketing-Cookies setzen wir ein, um Ihnen für Sie relevante und interessengerechte Inhalte bei Ihrem Besuch unserer Website zu ermöglichen.  
Welche Cookies wir einsetzen können Sie hier nachlesen.