Vorteile von Forderungsverkauf.

Die Abtretung von Forderungsportfolios hat für Ihr Unternehmen viele Vorteile – allen voran schnelle Liquidität. Aber auch in anderen Bereichen belebt der Forderungsverkauf das Geschäft.

Welche Vorteile hat Forderungsverkauf für Ihr Unternehmen?

Schnelle Liquidität.

Liquidität hält Unternehmen zahlungs- und handlungsfähig. Jede offene Rechnung bindet einen Teil der Liquidität und nimmt Ihrem Unternehmen die Dynamik, die es braucht, um erfolgreich zu sein. Gerade in Krisenzeiten ist es ratsam, den Bestand an offenen Forderungen so gering wie möglich zu halten. Der Verkauf Ihrer Forderungen entlastet Ihre Bilanz und ermöglicht Ihnen schnellen Zugang zu liquiden Mitteln.

Fokus aufs Kerngeschäft.

Jedes Unternehmen hat sein Kerngebiet, in dem es agiert. Das Forderungsmanagement zählt nicht zwangsläufig dazu. Ein modernes Forderungsmanagement bedeutet eine stete Investition in Know-how und Technologie – Ressourcen, die Ihr Unternehmen besser im Kerngeschäft nutzen kann.

Größere Planungssicherheit.

Ob Ihre Kundinnen und Kunden Ihre Rechnungen zahlen oder nicht, hat maßgeblichen Einfluss auf die finanzielle Situation Ihres Unternehmens. Sie sind in gewisser Weise abhängig von ihrer Zahlungsmoral und müssen Ihre Planung danach ausrichten. Bei der Forderungsabtretung verkaufen Sie Ihre offenen Rechnungen inklusive des Ausfallrisikos. So erhöhen Sie die Planungssicherheit Ihres Unternehmens.

Faire Preise.

Durch den Verkauf Ihrer Forderungen erzielen Sie einen fairen Preis. Wir kalkulieren unsere Preise technologiebasiert und mithilfe unserer mehr als 45-jährigen Expertise. Zunächst gleicht ein Algorithmus das Portfolio mit Erfahrungswerten aus der Vergangenheit ab, bevor unsere Expertinnen und Experten dem Forderungspaket ein Preisschild geben, das für beide Parteien einen Gewinn darstellt.

Für Banken: Einhaltung regulatorischer Bedingungen.

Banken unterliegen strengen Regularien, was ihre Bestände an notleidenden Krediten angeht. Die einfachste Möglichkeit, Non-Performing Loans (NPL) aus Ihren Bilanzen zu verbannen, ist, sie zu verkaufen. So können Sie Ihre Rückstellungen auflösen, die Qualität Ihres Kreditportfolios und somit das Eigenrating der Bank steigern.

Sie möchten Forderungen verkaufen?

EOS steht für langjährige Erfahrung und faire Kaufpreise. Machen Sie einfach einen Beratungstermin aus. Um alles weitere kümmern sich unsere Expertinnen und Experten.
Termin vereinbaren.

EOS – Ihr Experte in Sachen Forderungsverkauf.

Bereits in den 80er-Jahren hat EOS Maßstäbe gesetzt: EOS war der erste Ankäufer von einmaligen und revolvierenden Portfoliosen (NPL) in Deutschland. Als Tochterunternehmen der Otto Group sind wir heute weltweit aktiv und bieten unseren Kunden einen optimierten Ablauf zum Forderungsverkauf. Mit eigenen Callcentern, einem flächendeckenden Außendienst in Deutschland und dem Einsatz KI-gestützter Technologie bearbeiten wir offene Forderungen mit höchster Expertise.

Wir sind spezialisiert auf die Bewertung und den Erwerb von besicherten und unbesicherten Forderungsportfolios. Mithilfe moderner Datenanalyse ermitteln wir den fairen Wert Ihres Forderungspakets und garantieren eine seriöse Abwicklung auf Augenhöhe mit den säumigen Zahlerinnen und Zahlern.

Erfahren Sie mehr zum Thema Forderungsverkauf:

Was ist Forderungsverkauf: Geschäftsmann sitzt in Lobby und trinkt Kaffee.

Was ist Forderungsverkauf – und wie funktioniert er?

Erfahren Sie, wie Forderungsverkauf funktioniert und welche verschiedenen Arten von Forderungen es gibt.

Mehr erfahren
Forderungskauf und Kosten: Eine Mitarbeiterin und ein Mitarbeiter schauen sich eine Kalkulation zum Forderungskauf an.

Forderungen verkaufen – ganz ohne Kosten.

Forderungen an EOS zu verkaufen kostet nichts – relevant ist nur der Kaufpreis. Wie der kalkuliert wird, lesen Sie hier.

Mehr erfahren
Forward Flow: Geschäftsmann sitzt auf Schreibtisch und telefoniert.

Laufend Forderungen verkaufen per Forward Flow.

Ihr Unternehmen leidet unter vielen Zahlungsausfällen? Mit Forward Flow halten Sie Ihre Außenstände dauerhaft niedrig.

Mehr erfahren