Kunde / Vertrieb
+49 40 2850-4176 Nachricht senden
Medien
+49 40 2850-1222 Nachricht senden
Kontaktieren Sie uns

Mit uns kommen Sie nicht nur ins Gespräch, sondern gleich auf den Punkt.

  1. Medien
  2. Neuigkeiten

EOS warnt vor betrügerischen Emails

Vermeintlicher Absender ist zum Beispiel "l.walther@eos-solutions.com". Wir haben Hinweise erhalten, dass aktuell betrügerische E-Mails mit dem vermeintlichen Absender "l.walther@eos-solutions.com" versendet werden. Auch andere E-Mail Adressen von EOS Accounts werden vordergründig in diesen Betrugsmails verwendet.

Die Emails haben Betreffzeilen wie

Payment on Invoices VP-07-87216
Cust HH & 11-JI904972

Diese Emails stammen nicht von EOS. Die angegebenen Aktenzeichen sind frei erfunden und haben keinen Bezug zu tatsächlichen Geschäftsvorgängen bei uns.

Wir warnen dringend davor, die Anlagen zu diesen E-Mails zu öffnen. Darin befindet sich Schadsoftware, die Ihre Daten verschlüsselt ("Locky-Vius"). Ist der Virus aktiviert, wird ein Lösegeld zur Entschlüsselung der Daten gefordert.

Tipp: Prüfen Sie die Absenderdetails. Häufig sehen die Absender etwa so aus: "l.walther@eos-solutions.com <marek.nowakowski@ac.com.pl>". Hier ist sofort erkennbar, dass der tatsächliche Absender "marek.nowakowski@ac.com.pl" war. 

Weiterhin sollten Sie grundsätzlich die Plausibilität der E-Mail hinterfragen:

  • Erwarten Sie eine Email von L. Walter bzw. EOS?
  • Kennen sie das angegebene Aktenzeichen aus sonstiger Korrespondenz?
  • Ist der Text glaubhaft? In den falschen E-Mails wird in Englischer Sprache geschrieben, EOS würde aber in Deutschland natürlich E-Mails auf Deutsch schreiben.

 

 

Zurück
Schließen EOS nutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service anbieten zu können. Durch die weitere Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies auf Ihrem Computer platzieren und verwenden dürfen. Sie können dies jederzeit mittels der Cookie-Einstellung ändern.Cookie-Einstellung